Werden Sie noch heute

Blühwiesen-Pate

und helfen Sie heimischen Insekten

Blühwiesen-Pate werden Patenschaft verschenken

Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und andere Insekten brauchen Ihre Hilfe

In unserer Heimat sind Biene, Hummel, Schmetterling & Co. von unschätzbarem Wert. Sie sorgen als Bestäuber für die einzigartige Vielfalt an Pflanzen und Tieren.
Doch wo es vor einigen Jahren noch summte und brummte, ist es in den vergangenen Jahren ruhiger geworden.

Da können wir alle helfen: Mit Blühwiesen. Auf diesen finden die Tiere genügend Nahrung, um fortan bestehen zu können.

Blühwiesen-Pate werden Patenschaft verschenken

05.08.2019: In voller Pracht

Eure Wiesen bringen "Leben in die Bude":
Nach den reichlichen Regenfällen der letzten Tage hat die Natur richtig losgelegt. Es sprießt, es blüht und brummt dazu.
Die intelligente Mischung aus Blühpflanzen zieht die unterschiedlichsten Insekten an. Die versetzte Aussaat sorgt dafür, dass immer wieder neue Blühwiesen entstehen und nicht alles gleichzeitig blüht.
So wird möglichst lange im Jahr ein reichhaltiger Nahrungstisch gedeckt sein.

Sie können jederzeit noch einsteigen:

So funktioniert's - Alle Vorteile

29.07.2019: 3 Fragen an das Team

Hitzerekorde, Unwetter; wir fragen mal das Blühwiesen-Team:

Frage: Wie entwickelt sich die Blühwiese?
Antwort: Die Blühwiese entwickelt sich prächtig, augenblicklich dominiert das Gelb der Sonnenblumen 🌻 das Feld.
Frage:  Wie wirken sich die hohen Temperaturen auf das Wachstum der Pflanzen aus?
Antwort: Extreme Wetter/Hitzeperioden lösen auch bei Pflanzen im allgemeinen Stress aus; wir sind jedoch positiv überrascht, wie gut die Blühwiese die Hitzewelle überstanden hat.
Frage: War die lange Trockenheit ein Problem?
Antwort: Der Regen und die etwas kühleren Temeraturen schaffen natürlich eine Verschnaufpause. Im Moment sind wir da ganz entspannt, weil die Wetteraussichten immer wieder Regenschauer ankündigen.

Vielen Dank an das Blühwiesen-Team

Sie können jederzeit noch einsteigen:

So funktioniert's - Alle Vorteile

10.07.2019: Ein Meer in Grün

Eure Blühwiese hat mächtig Fahrt aufgenommen. Kräftige Jungpflanzen, optimal gesetzt, und in vollem "Saft".  Man sieht, hier waren Profis am Werk. Ein bisschen regnen darf es jetzt noch; aber die Wetteraussichten für die nächsten Tage versprechen ja flüssige Nahrung von oben. Wir freuen uns zusammen mit den Insekten auf eine bunte Überraschung in den kommenden Wochen.
Euer Blühwiesen-Team

Sie können jederzeit noch einsteigen:

So funktioniert's - Alle Vorteile

10.06.2019: Es wächst - Dank Ihrer Hilfe

Die ersten Keimlinge zeigen sich. Regen und milde Temperaturen haben das Wachstum begünstigt.
Bald wirds bunt!

Alle Vorteile und was Sie erhalten, lesen Sie hier weiter:

So funktioniert's - Alle Vorteile

29.04.2019: Wir sind gestartet


Bilder: © Frank Keller, Ellwangen

So funktioniert's

Helfen Sie und werden Sie Blühwiesen-Pate!

Sie möchten als Privatperson oder Unternehmen einen aktiven Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt leisten. Sie haben bislang wenig Möglichkeit, dies auch zu tun? Dann werden Sie doch Pate für eine Blühwiese in Ihrer Nähe. Die Größe bestimmen Sie. In dieser Saison stellen wir drei Ackerflächen für dieses Projekt zur Verfügung.

So funktioniert's

Wer sind wir?

 Wir sind Margit Benninger - Landschaftsgärtnerin, Floristin und Imkerin -
und  Eugen Lutz - Landwirt und Gründer des "Gartentreff Ellwangen".

Gemeinsam betreiben wir den Garten- und Landschaftsbaubetrieb "Rundum Grün".

Was ist die Idee?

Auf über 20.000 qm Ackerfläche nahe Ellwangen (Ausrichter der Landesgartenschau 2026) gelegen übernehmen Sie eine Patenschaft für eine Parzelle in Ihrer Wunschgröße. Ab 50 m2 geht es los. Sie werden Pate für ein oder mehrere Jahre2. Wir bereiten den Boden vor, bringen Saatgut aus, das speziell für gebietsheimische Wildkräuter im südwestdeutschen Bergland (ja das sind wir!) zusammengestellt ist. Und wir leisten noch viel mehr. Jeder Pate erhält eine Urkunde, einen Aufsteller vor Ort und regelmäßig Bilder zur Parzelle. Natürlich können Sie "Ihre" Blühwiese auch besuchen und in Maßen Blumen pflücken.

Alle Vorteile und was Sie erhalten, lesen Sie hier weiter:

So funktioniert's - Alle Vorteile

Gemeinsam für die Umwelt und den Artenschutz

Wir...

  • stellen die Ackerflächen für die Blühwiesen zur Verfügung
  • bestellen die Flächen fachgerecht mit Saatgut,  speziell für gebietsheimische Wildkräuter im südwestdeutschen Bergland
  • verzichten komplett auf Pflanzenschutz und Dünger
  • stellen kostenfrei Flächen für Imker bereit

Sie...

  • fördern die Lebensräume von Bienen, Hummeln, Schmetterlingen und Insekten
  • fördern Bruträume für Vögel
  • fördern Rückzugsräume für Säugetiere
  • fördern die Blütenvielfalt in unserer Kulturlandschaft
Blühwiesen-Pate werden

Wo sind die Blühwiesen?

Die für die Blühwiesen-Aktion bereit gestellte Ackerfläche befindet sich bei Stödtlen Gerau,
ca. je 15 km von Ellwangen und Dinkelsbühl entfernt.

Die Flächen, auf denen die Blühwiesen entstehen, sind grün eingefärbt.

Klicken Sie auf die Karte, um über Google Maps die genaue Lage anzusehen.

Selbstverständlich besteht für Sie die Möglichkeit, "Ihre" Blühwiese zu besuchen, über Google Maps sehen Sie die Anfahrt.

Fragen und Antworten

Kann ich "meine" Blühwiese eigentlich besuchen? Was passiert mit meinem Geld für die Patenschaft? Welches Saatgut wird verwendet? Und viele weitere Fragen und Antworten.

Hier geht's zu den Fragen
1 Preise inkl. MwSt.
2Jahr = Saison vom 01.03. - 31.12.
Alle Texte/Grafiken
urheberrechtlich geschützt